Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Rückwärts rangiert - und gegen Kleintransporter gefahren

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Gestern Nachmittag wollte eine 40-jährige Opel-Fahrerin auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in der Stadtilmer Straße rückwärts ausparken. Sie übersah dabei einen Kleintransporter, der hinter ihr an einem Fußgängerüberweg hielt. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Sachschaden von rund 3000 Euro. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: