Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

09.08.2017 – 08:12

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Unfall mit Polizeifahrzeug - zwei leicht Verletzte

Kreisfreie Stadt Eisenach (ots)

Auf der Rennbahn war gestern Abend, kurz vor 22 Uhr, ein Funkwagen der Bundespolizei mit Sonder- und Wegerechten unterwegs. Die Ampel an der Kreuzung Grüner Baum schaltete auf Rot, der 40-jährige Fahrer des Funkwagens verlangsamte die Geschwindigkeit und fuhr langsam in den Kreuzungsbereich ein. Von der Hospitalstraße fuhr bei Grün der 23-jährige Fahrer eines BMW in die Kreuzung ein. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge mit ca. 26 Tausend Euro Sachschaden. Sowohl der BMW-Fahrer als auch der 54-jährige Beifahrer im Funkwagen wurden leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha