Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Aufgefahren - Unfallverursacherin unter Cannabis

Nesse-Apfelstädt (ots) - Gestern Mittag bemerkte eine 32-jährige Citroen-Fahrerin zu spät, dass vor ihr auf dem Gutenbergweg ein Lkw verkehrsbedingt an einer Kreuzung halten musste. Sie fuhr auf. Beide Fahrzeuge kamen aus Richtung Apfelstädt. Bei der Unfallaufnahme bestand der Anfangsverdacht, dass die 32-Jährige unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln stehen könnte. Der Verdacht bestätigte sich - ein Test verlief positiv hinsichtlich Cannabis. Ihr wurde im Krankenhaus Blut abgenommen und ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eröffnet. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: