Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Moped übersehen - Fahrer leicht, Sozius schwer verletzt

Nesse-Apfelstädt (ots) - Zwei 17-jährige Schüler waren gestern Nachmittag gegen 16.00 Uhr in Kornhochheim mit dem Moped unterwegs. Eine 26-jährige Skoda-Fahrerin wollte von der Sülzenbrückener Straße aus nach links auf die Hauptstraße einfahren. Einen vorfahrtsberechtigten Kleintransporter ließ sie passieren, übersah jedoch das dahinter befindliche Moped. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Schüler stürzten. Der Mopedfahrer wurde leicht, sein Sozius schwer verletzt. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden: etwa 2500 Euro. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: