Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Einbruch in Hotel fehlgeschlagen - Alarm vertreibt Einbrecher

Schmiedefeld am Rennsteig - Ilm-Kreis (ots) - Heute Morgen, gegen 03.45 Uhr, kam es in einem Hotel in der Ilmenauer Straße zu einer Alarmauslösung. Unbekannte haben zunächst versucht, die Zugangstür zur Rezeption aufzubrechen. Die Tür hielt den Öffnungsversuchen stand, daher wurde eine andere Tür aufgebrochen. Diese Tür wurde erheblich beschädigt. Als an der hinter der Rezeption gelegenen Bürotür gehebelt wurde, kam es zur Alarmauslösung. Die Beleuchtung wurde automatisch eingeschaltet. Vermutlich aus diesem Grund flüchteten die unbekannten Einbrecher ohne Beute. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 4000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: