Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

28.07.2017 – 08:10

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Böller von Balkon geworfen - Ziel war ein Kinderspielplatz

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots)

In der Dr.-Mager-Straße warfen zwei Männer (32 und 25 Jahre) gestern Nachmittag, gegen 16.00 Uhr, von einem Balkon in der zweiten Etage gezielt Chinaböller in Richtung eines Kinderspielplatzes. Dort hielten sich zu diesem Zeitpunkt ein 13-Jähriger und seine 11-jährige Schwester auf. Getroffen wurden die Kinder nicht. Der Vater der Kinder sprach die beiden Männer wegen ihrer Handlung an, die ihn jedoch ignorierten und weiter Böller nach unten warfen. Die Polizei wurde verständigt. Die beiden Männern äußerten sich jedoch nicht zum Tatvorwurf.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha