Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

28.07.2017 – 08:04

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Prügelei auf Heimweg - Lebensgefährten verletzen sich gegenseitig

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots)

Auf offener Straße prügelte sich gestern Abend ein Pärchen (sie 36 J. er 35 J.) Sie waren von einer Feierlichkeit in Rudisleben auf dem Heimweg nach Arnstadt. Vorausgegangen war ein heftiger Streit, der eskalierte. Er wurde von ihr am Arm verletzt, sie verlor mehrere Zähne. Zeugen berichteten, dass der Mann in seiner Wut gegen zwei geparkte Fahrzeuge getreten ist, Sachschaden 500 Euro. Wegen Körperverletzung wurden beide angezeigt, bei dem Mann kommt zusätzlich die Sachbeschädigung hinzu.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha