Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Missglückte Fälschung - Moped mit manipuliertem Kennzeichen

Gotha (ots) - Wegen eines defekten Rücklichts an seinem Moped wurde vergangene Nacht, gegen 02.50 Uhr, im Gothaer Mühlgrabenwerg ein 38-Jähriger kontrolliert. Die Daten zum Moped wurden geprüft - das Versicherungskennzeichen war nicht existent. Auch der von dem Mann vorgelegte Versicherungsschein brachte keine Aufhellung. Ein Anruf bei der Service-Hotline der Versicherung bestätigte den Verdacht: für dieses Moped wurde keine Versicherung abgeschlossen. Die Kennzeichen und der Versicherungsschein wurden wegen Verdacht der Fälschung sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: