Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Gegen umgestürzten Baum gefahren - Zwei Fahrzeuginsassen leicht verletzt

Waltershausen - Landkreis Gotha (ots) - Der niedergegangene Regen seit der letzten Nacht hat dazu geführt, dass ein Baum an der Straße zwischen Winterstein und Ruhlaer Skihütte keinen sicheren Halt mehr hatte, er stürzte auf die Fahrbahn. Gegen den Baum ist heute Vormittag der 66-jährige Fahrer eines VW-Transporters geprallt. Er und seine 78-jährige Beifahrerin kamen verletzt in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wurde auf ca. 25 Tausend Euro geschätzt.

Die Strecke war vorübergehend voll gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: