Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: 300 Kilogramm Kupferrohr gestohlen - Diebe hatten schwer zu schleppen

Plaue - Ilm-Kreis (ots) - Zwischen dem 19.07. und 24.07. sind von einem Grundstück in der Straße Am Spring insgesamt 300 kg Kupferrohre gestohlen worden. Festgestellt wurde der Diebstahl am Montagnachmittag. Das Gelände ist komplett umzäunt. Die im Gebäude verbauten Kupferrohre wurden ausgebaut und in transportable Stücken zerteilt. Der Wert der Rohre wurde mit 1400 Euro angegeben. Außerdem wurde eine Brandschutztür aufgehebelt und dabei ein Schaden von 2500 Euro verursacht. Die Polizei geht von mehreren Tätern aus und hofft aus Hinweise, PI Arnstadt-Ilmenau, Tel. 03677/601124.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: