Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Zeuge verfolgt Fahrraddiebe - Polizei nimmt einen mutmaßlichen Täter fest

Kreisfreie Stadt Eisenach (ots) - Aus dem Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Marienstraße ist gestern Nachmittag ein Fahrrad der Marke Velt Virtue im Wert von etwa 4000 Euro gestohlen worden. Zwei bis dahin unbekannte Männer hatten zuvor die Hauseingangstür eingetreten. Eine Zeugin des Diebstahl informierte den 41-jährigen Fahrradbesitzer, der die beiden Täter verfolgte. Er fotografierte die Männer, die Polizei wurde informiert. Polizeibeamte konnten die beiden mutmaßlichen Täter anhand der Fotos identifizieren. Einer der beiden, ein 29-Jähriger, wurde in der Innenstadt festgestellt und vorläufig festgenommen. Der zweite Täter ist mit dem Fahrrad verschwunden. Allerdings hat die Polizei konkrete Erkenntnisse zu dessen Identität. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: