Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

19.07.2017 – 12:00

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Rundumprogramm für einen 34-Jährigen

Gotha (ots)

Mit mehreren Anzeigen ist am Dienstagabend ein 34-Jähriger bedacht worden. Der Mann wurde am Coburger Platz angehalten, er war mit einem Mitsubishi unterwegs. Die Kennzeichen gehören nicht an dieses Fahrzeug, sie waren abgemeldet. Der Mann ist nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis, dafür stand er unter Alkohol- (2,02 Promille) und Drogeneinfluss. Die Fahrzeugschlüssel und Kennzeichen wurden sichergestellt, eine Blutentnahme durchgeführt und im Anschluss alle erforderlichen Anzeigen geschrieben.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha