Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gera mehr verpassen.

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Seniorin fällt auf Betrüger herein

Altenburg (ots)

Am Freitagnachmittag musste die Polizei eine mieße Betrugsmasche bei einer 82-jährigen Geschädigten in der Heinrich-Heine-Straße aufnehmen. Bei der Seniorin klingelte zuvor ein unbekannnter Mann und gab vor, Antiquitäten erwerben zu wollen. Die ältere Dame übergab daraufhin einen ca. 200 Jahre alten Zinnkrug. Der Betrüger forderte jedoch noch einen dreistelligen Geldbtrag unter dem Vorwand diesen wechseln zu wollen, da er selbst nur größeres Bargeld bei sich habe. Die arglose Frau übergab schließlich noch das Geld. Der Mann nahm nun die ergaunerte Beute an sich und verschwand in unbekannte Richtung. Die Polzei ermittelt wegen Trickbetruges gegen Unbekannt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera
  • 16.05.2021 – 12:29

    LPI-G: Motorradfahrer gestürzt

    Fockendorf (ots) - Am Sonntagvormittag wurden Polizei und Notarzt in die Straße Am Wustenberg gerufen. Dort war ein 60-jähriger Anwohner direkt vor seinem Grundstück beim Losfahren mit seinem Motorrad weg gerutscht und so unglücklich gestürzt, dass er sich schwer verletzte. Der Mann wurde nach notärztlicher Versogung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 ...

  • 16.05.2021 – 09:47

    LPI-G: Betrunkner verletzt Polizeibeamten

    Gera (ots) - Am Samstag gegen 17:00 Uhr belästige ein erheblich Betrunkener in der Reichstraße Passanten. Nachdem sich dieser auch aggressiv gegenüber den hinzu gerufenen Polizeibeamten gab, wurde der 31-Jährige zunächst in Gewahrsam genommen. Aufgrund seiner Alkoholisierung von 2,28 Promille sollte der Mann mit Verdacht einer Alkoholintoxikation im weiteren Verlauf durch den Rettungsdienst einer Klinik zugeführt ...

  • 16.05.2021 – 09:43

    LPI-G: Polizeibeamte mit Skalpell bedroht

    Gera (ots) - Ein Amts bekannter 40-jähriger Mann bedrohte am Samstag gegen 04:40 Uhr in der Geraer Straße des Friedens einen Klinikmitarbeiter, der auf dem Weg zur Arbeit war und verfolgte diesen. Als die Polizei anrückte, bedrohte der psychisch auffällige und unter Drogeneinfluss stehende Tatverdächtige, der keinen festen Wohnsitz hat, auch die Beamten mit einem Skalpell und wurde zunächst festgenommen. Er wurde im ...