PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gera mehr verpassen.

06.04.2021 – 13:59

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Ermittlungen gegen 41-Jährige eingeleitet

Gera (ots)

Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen gegen eine 41-jährige Frau eingeleitet, nachdem sie am vergangen Donnerstag (01.04.20219 drei Rettungskräfte angegriffen hatte. Gegen 16:45 Uhr befanden sich die Geschädigten im Rahmen eines Löscheinsatzes mit der Geraer Feuerwehr auf einem Supermarktparkplatz in der Straße des Friedens. Die hinzukommende 41-Jährige griff plötzlich aus noch ungeklärter Ursache die drei Rettungskräfte körperlich an und verletzte sie. In der Folge musste die Frau fixiert und in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch die drei verletzten Rettungskräfte wurden medizinisch versorgt. Die Angreiferin erwartet nun ein entsprechendes Ermittlungsverfahren. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera