PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gera mehr verpassen.

28.02.2021 – 13:38

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Unfallflucht mit Folgen

Posterstein (ots)

Am Sonntagvormittag wurde der Polizei eine Unfallflucht in der Dorfstraße in Posterstein gemeldet. Dort ist vermutlich in der Nacht von Samstag zu Sonntag ein Pkw von der Straße abgekommen und gegen den Metallgartenzaun eines Grundstücks gefahren. Dabei wurde erheblicher Sachsachaden angerichtet. Als Polizeibeamte den Unfallort aufgesucht hatten und zu protokollieren begannen, erschien plötzlich ein junger Mann (33) an der Unfallstelle und gab reumütig an, der Verursacher dieses Schadens zu sein. Aber dem nicht genug. Nicht nur das der Mann in der Nacht die Unfallstelle pflichtwidrig verlassen hatte ohne seine Personalien bei dem geschädigten Hauseigentümer zu hinterlassen, wurde während der Aufnahme auch noch Restalkohl bei ihm festgestellt. Es wurde schließlich eine Blutentnahme bei dem Unfallfahrer durchgeführt und dessen Führerschein beschlagnahmt. Der junge Mann muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht strafrechtlich verantworten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera