Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gera mehr verpassen.

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Warnung vor falschen Polizisten am Telefon

Gera (ots)

Am gestrigen Tage (22.02.2021) wurden zwei Rentner aus Gera telefonisch von einem Betrüger kontaktiert. Am anderen Ende der Leitung gab sich der Anrufer als angeblicher Polizeibeamter aus. Der Betrüger erzählte während des Telefonates über einen vermeintlichen Einbruch in der Nachbarschaft. Im gleichen Atemzug erkundigte sich der Unbekannte über persönliche Daten, Wertgegenstände sowie Barmittel der Angerufenen und versuchte unter der Legende des "besorgten Polizeibeamten" das Vertrauen der Angerufenen zu gewinnen. Richtigerweise ging keiner der beiden Angerufenen auf die Fragen des Unbekannten ein, sodass kein Schaden entstanden ist. Die Kriminalpolizei Gera hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei möchte nochmals darauf hinweisen: Es handelt sich hierbei um einen polizeibekannten Trickbetrug. Die Täter versuchen Ihre Opfer durch Erzeugen von Angst und Verunsicherung zu manipulieren. Oftmals warnen sie vor fiktiven Einbrecherbanden und geben sich als hilfsbereite Polizeibeamte aus, die Geld und Wertsachen in Sicherheit bringen wollen.

Daher warnt die Polizei: Polizeibeamte bitten NIEMALS Bürgerinnen und Bürger Geld oder Wertgegenstände zu übergeben. Lassen Sie keine Unbekannten in Ihre Wohnung. Rufen Sie im Zweifelsfall immer bei ihrer Dienststelle vor Ort an und fragen nach. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen und übergeben sie niemals fremden Personen Ihr Geld oder Ihre Wertgegenstände. Stellen Sie keine Wertgegenstände zur Abholung vor die Tür. Sollten Sie Opfer einer Betrugsstraftat geworden sein, informieren Sie Ihre Polizei. (SP)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Gera
Weitere Storys aus Gera
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera
  • 22.02.2021 – 13:09

    LPI-G: Fensterscheibe beschädigt

    Gera (ots) - Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Bislang unbekannte Täter beschädigten am Samstag (20.02.2021) im Zeitraum von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr die Schaufensterscheibe eines Ladengeschäftes in der Sorge. Sollten Sie Hinweise zum Täter oder zu den Tatumständen geben können, werden Sie gebeten diese unter der Tel. 0365 / 829-0 oder an die hiesige Dienststelle zu richten. ...

  • 22.02.2021 – 13:08

    LPI-G: Pkw fährt auf

    Meuselwitz (ots) - Am Samstag (20.02.2021) befuhr gegen 18:10 Uhr die Fahrerin eines Pkw Opel die Altenburger Straße in Meuselwitz. Am Fußgängerüberweg musste die 50-jährige Fahrzeugführerin des Pkw Opel verkehrsbedingt halten. Der herannahende Fahrer (20) eines Volkswagens bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Pkw Opel auf. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. (JW) ...

  • 22.02.2021 – 13:07

    LPI-G: Pkw beschädigt

    Lucka (ots) - Im Zeitraum vom Donnerstag (18.02.2020) zum Sonntag (20.02.2021) beschädigten unbekannte Täter einen Pkw Ford, welcher in der Bahnhofstraße abgestellt war. Die Täter zerkratzten den Lack auf der Fahrerseite des Fahrzeuges. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen und bittet Zeugen zum Täter oder zur Tat sich unter der Telefonnummer 03447 / 4710 oder bei der hiesigen Dienststelle zu melden. (JW) Rückfragen bitte an: Thüringer ...