PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gera mehr verpassen.

30.11.2020 – 13:19

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Unfall auf Landstraße

Gera (ots)

L1075/Tautenhain: Rettungsdienst und Polizei rückten heute Morgen (30.11.2020), gegen 10:00 Uhr aufgrund eines Verkehrsunfalles zur Landstraße zwischen Tautenhain und Bad Köstritz aus. Dort kollidierten ein Pkw Opel (Fahrer 89) und ein Pkw BMW (Fahrer 80), welche beide die Landstraße in Richtung Tautenhain befuhren. Nach derzeitigen Erkenntnissen beabsichtigte der Opel-Fahrer nach links auf einen Feldweg abzubiegen, bemerkte dabei den BMW, der sich im Überholvorgang befand, zu spät. Im Zuge des Zusammenstoßes wurde der BMW auf das Feld geschleudert. Der 89-jährige Opelfahrer musste aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Beide Senioren wurden verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz, wobei keiner der Fahrzeugführer mit diesen abtransportiert wurde. Die beiden am Unfall beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Im Zuge der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrseinschränkungen. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera