Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gera mehr verpassen.

19.04.2020 – 10:00

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Ente auf der Bundesstraße

Langenwetzendorf (ots)

Am Freitagmorgen gegen 08:15 Uhr kam es einem Beinahezusammenstoß zwischen Pkw und Federvieh. Ein 45-jähriger Fahrer war mit seinem Pkw und einem Lastenanhänger auf der B94 aus Naitschau in Richtung Zoghaus unterwegs. Am Ortseingang Naitschau querte eine Ente die Fahrbahn. Der VW-Fahrer leitete eine Gefahrenbremsung ein. Sein Gespann geriet hierbei außer Kontrolle. Der Anhänger löste sich von der Anhängekupplung, kippte um und schleuderte gegen das Heck des Zugfahrzeuges. Hierbei entstand leichter Sachschaden. Ente und Fahrzeugführer blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera