Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gera mehr verpassen.

06.03.2020 – 07:59

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Verfolgungsfahrt über mehrere Kilometer

Greiz (ots)

Gestern Abend (05.03.2020) beabsichtigten Polizeibeamte gegen 23:00 Uhr den Fahrer eines Pkw Seat entlang der B175 (Kreuzung Berga/Wolfersdorf) zu kontrollieren. Der Fahrer ignorierte jedoch sämtliche Anhaltesignale, gab Gas und entzog sich der Kontrolle. Folglich kamen mehrere Polizeistreifen zum Einsatz. Da der Fahrer weiterhin die Aufforderung zum Anhalten ignorierte, weitete sich die Verfolgungsfahrt über mehrere Ortschaften und Feldwege im Greizer Landkreis aus (Wolfersdorf, Gauern, Rückersdorf, Endschütz Wünschendorf, Weida). Hierbei ignorierte der Fahrer sämtliche Verkehrsvorschriften, wobei er mit massiv überhöhter Geschwindigkeit flüchtete und dabei mehrere Verkehrsteilnehmer zum Teil sehr gefährdete. In der Ortschaft Weida gelang dem Seatfahrer schließlich die Flucht. Trotz umfangreicher Suche nach Fahrer und Fahrzeug verlief diese erfolglos. Die Greizer Polizei hat die Ermittlungen zum Vorfall aufgenommen. Hierbei werden Zeugen gesucht, die Hinweise zum flüchteten Fahrer bzw. dem Verbleib des grauen Seat mit Geraer Kennzeichen geben können. Zudem werden betroffene Verkehrsteilnehmer gesucht, die im Rahmen der Verfolgungsfahrt vom unbekannten Fahrer gefährdet wurden. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 03661 / 6210 bei der PI Greiz zu melden. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera