Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera

24.11.2019 – 12:21

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Flucht mit Motorrad unter Drogeneinfluss - Zeugenaufruf

Zeulenroda-Triebes (ots)

Am 23.11.2019 um 20:56 Uhr sollte ein Motorrad, Suzuki GSX-R 750 in der Pausaer Straße einer Kontrolle unterzogen werden. Der Fahrzeugführer missachtete das Anhaltesignal der Polizei und setzte seine Fahrt mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Leitlitz fort. Anschließend fuhr er weiter Richtung Langenwolschendorf, auf der B 94 Richtung Schleiz bis Abzweig Kirschkau, wendete dort sein Motorrad und fuhr zurück nach Zeulenroda, wo er letztendlich kontrolliert werden konnte. Der 36jährige Fahrzeugführer stand unter Einfluss von Betäubungsmitteln, hatte keine Fahrerlaubnis und keine Zulassung für das Kraftfahrzeug. Das Motorrad hatte zwischenzeitlich Geschwindigkeiten von über 150 km/h und durchbrach auf der B 94 eine Kontrollstelle der Polizei. Auf der Fahrstrecke befanden sich während der Verfolgung mehrere Fahrzeuge in gleicher Fahrtrichtung sowie im Gegenverkehr. Die Polizeiinspektion Greiz bittet darum, dass sich die Verkehrsteilnehmer unter der Telefonnummer 03661/621-0 melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera