Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera

26.05.2019 – 09:56

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Mann entblößt sich vor Passanten

Altenburg (ots)

Am Samstagvormittag wurde die Polizei in die Ahornstraße gerufen, da dort ein Mann schreiend durch die Gegend lief und seine Genintalien entblößte. Nachdem die Beamten mit mehreren Streifenwagen anrückten, konnten sie einen 36-jährigen feststellen, der nur mit einem T-Shirt und Socken bekleidet. Augenscheinlich machte der Mann einen stark alkoholisierten Eindruck. Ein Test ergab schließlich einen Wert von fast drei Promille. Vermutlich hatte er sich seiner Jeans und Unterhose entledigt, da er dies zuvor beim wasserlassen verunreinigte. Darüber hinaus ist er alkoholbedingt mehrfach gestürtzt und zog sich Verletzungen im Gesicht, an Armen und Beinen zu. Ein Rettungswagen brachte den Mann schließlich in eine Klinik. Wegen Erregen öffentlichen Ärgernisses erwartet den 36-jährigen nun eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera