Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera

29.04.2019 – 13:45

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Greiz (ots)

Hohenölsen: Am 26.04.2019 (Freitag) , gegen 15:40 Uhr, kam es auf der B92 zwischen Hohenölsen in Richtung Weida zum Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen. Hierbei bremste die Fahrerin (68)eines Pkw Hyundai verkehrsbedingt ab, als ihr ein Rettungsfahrzeug mit eingeschalteten Sondersignal entgegenkam. Der hinter dem Hyundai befindliche Pkw VW (Fahrerin 46) fuhr in der Folge auf, so dass beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren. Aufgrund umherfliegender Splitter wurde zudem ein vor dem Rettungswagen befindlicher Seat (Fahrer 35) beschädigt. Durch den Unfall wurden insgesamt drei Personen verletzt. Die Bundesstraße war bis gegen 17:00 Uhr vollständig gesperrt. Die Greizer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera