Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera

28.04.2019 – 09:08

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: gefährliche Körperverletzung

Altenburg (ots)

Am 26.04.2019 gegen 17:00 Uhr wurde der Polizeiinspektion Altenburger Land eine Schlägerei in der Luckaer Straße in Altenburg mitgeteilt. Bei der Prüfung vor Ort stellte sich heraus, dass drei Täter auf einen 27 jährigen eingeschlagen haben und flüchtig waren. Der Geschädigte musste aufgrund seiner Verletzungen in ärztliche Behandlung genommen werden.

Trotz sofortig eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen blieb die Feststellung der Täter zunächst erfolglos. Jedoch konnten die drei Tatverdächtigen im Rahmen der Umfeldermittlungen und Zeugenbefragungen letztlich bekannt gemacht werden. Alle drei Beschuldigten im Alter von 23,24 und 30 Jahren konnten über das Wochenende festgestellt und festgenommen werden. Zwei der Beschuldigten wurden nach staatsanwaltschaftlicher Anweisung wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Entscheidung, ob der dritte Täter in Haft bleibt oder wieder freigelassen wird, ist noch ausstehend. (AG)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera