Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera

15.04.2019 – 13:17

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Schwerer Verkehrsunfall - Zeugen gesucht

Gera (ots)

B2: Am Freitagabend (12.04.2019), gegen 22:30 Uhr kam es auf der B2 (Abfahrt Dorna/Abfahrt Cretzschwitz) zu einem schweren Verkehrsunfall (Polizei berichtete bereits!). Offenbar im Zuge eines Überholvorganges an einem Lkw stieß der Fahrer (49) eines Pkw Ford mit einem entgegenkommenden Pkw VW zusammen. Sowohl der alkoholisierte Ford-Fahrer (1,6 Promille), als die die beiden Insassen des VW (22, 29) wurden bei dem Unfall zum Teil schwer verletzt und in der Folge in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeuge waren zudem nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die B2 blieb für mehrere Stunden voll gesperrt.

Die Polizei Gera hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen und sucht in nunmehr Zeugen, welche Hinweise hierzu geben können. Insbesondere wird der Fahrer des überholten Lkw (Farbe blau) gesucht. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera