Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera

25.03.2019 – 13:14

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Fahrzeug unter Einfluss von Betäubungsmitteln geführt

Lucka (ots)

Gestern um 01 Uhr wurde im Breitenhainer Weg ein Pkw Opel kontrolliert. Dieser war mit 3 Personen besetzt (17, 19 und 20 Jahre). Bei dem 19-jährigen Fahrzeugführer reagierte ein freiwilliger Drogentest positiv, zudem wurden noch geringe Mengen an Marihuana aufgefunden. Ebenso wurden bei den zwei Mitfahrern Betäubungsmittel aufgefunden. Im Krankenhaus wurde bei dem Fahrzeugführer eine Blutentnahme durchgeführt, anschließend die Weiterfahrt untersagt und die entsprechende Ordnungswidrigkeitenanzeige eingeleitet. Darüber fertigten die Beamten die Anzeigen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. hinaus Der 17-jährige wurde an die Erziehungsberechtigten übergeben.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera