Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera

19.03.2019 – 14:10

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: 30-Jähriger randaliert

Gera (ots)

Zeugen informierten gestern Abend (18.03.2019), gegen 23:25 Uhr die Polizei, da ein junger Mann an der Haltestelle Nürnberger Straße und fortfolgend in der Heeresbergstraße randalierte. Hierbei zerstörte der 30-Jährige mit dem Fuß die Scheibe einer Straßenbahnhaltestelle und beschädigte ein in der Heeresbergstraße abgestellten Pkw sowie eine Hauseingangstür. Der Täter konnte im Zuge der eingeleiteten Fahndung angetroffen und in Gewahrsam genommen werden. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera