Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera

18.03.2019 – 14:06

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Ermittlungen aufgenommen

Gera (ots)

Seit Sonntag (17.03.2019), gegen 12:0 Uhr hat die Kriminalpolizei Gera die Ermittlungen zu einem Sachbeschädigungsdelikt sowie einer Beleidigungshandlung aufgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen schmiss ein bislang unbekannter Täter einen im Rahmen einer Veranstaltung in der Schlossstraße aufgestellten Informationsstand einer Partei (AfD) um, so dass Sachschaden entstand. Zudem beleidigte der Unbekannte die vier anwesenden Parteivertreter. Im Anschluss der Tat entfernte sich der Täter mit einem Fahrzeug in unbekannte Richtung. Zeugen, welche Hinweise zur Tat bzw. dem Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465, an die KPI Gera zu wenden. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera