Das könnte Sie auch interessieren:

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

17.03.2019 – 09:50

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Küche in Brand geraten

Wildenbörten (ots)

Am Samtsgmittag kurz nach 12 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in die Untschener Straße nach Wildenbörten zu einem Gebäudebrand gerufen. Vor Ort eingetroffen, stellten die Einsatzkräfte fest, das die Küche eines Einfamilienhauses in Flammen stand. Die beiden Bewohner (73,75) des Hauses konnten sich selbstständig ins Freie retten und blieben nach notärztlicher Begutachtung unverletzt. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an und konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Letztlich stellte sich heraus, dass die Dunstabzugshaube über den Kochplatten in Brand geriet und dadurch die komplette Küche in Brand setzte. Duch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr, bleibt das Haus aber weiterhin bewohnbar.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung