Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

15.03.2019 – 10:56

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Wer kennt diese beiden Personen - Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Gera

  • Video-Infos
  • Download

Die Polizei Gera hat im letzten Jahr (2018) die Ermittlungen zu mehreren Diebstahlhandlungen aufgenommen. Demnach wurden im Zeitraum vom 23.08.2018 zum 06.11.2018 in den Stadtgebieten Gera-Ernsee, Gera-Bieblach-Ost, dem Ostviertel und Windischenbernsdorf insgesamt 24 Diebstähle und Diebstahlsversuche aus Carports und Gartenhäusern von Grundstücken frei stehender Einfamilienhäuser verzeichnet. Der oder die Täter stahlen hierbei in den überwiegenden Fällen dort abgestellte Fahrräder. Der Gesamtschaden beläuft sich auf einen fünfstelligen Eurobetrag. In zwei Fällen konnten die Täter mittels vorhandener Videotechnik aufgezeichnet werden.

Gera (ots)

Die Polizei Gera hat im letzten Jahr (2018) die Ermittlungen zu mehreren Diebstahlhandlungen aufgenommen. Demnach wurden im Zeitraum vom 23.08.2018 bis zum 06.11.2018 in den Stadtgebieten Gera-Ernsee, Gera-Bieblach-Ost, dem Ostviertel und Windischenbernsdorf insgesamt 24 Diebstähle und Diebstahlsversuche aus Carports und Gartenhäusern von Grundstücken frei stehender Einfamilienhäuser verzeichnet. Der oder die Täter stahlen hierbei in den überwiegenden Fällen dort abgestellte Fahrräder. Der Gesamtschaden beläuft sich auf einen fünfstelligen Eurobetrag.

In zwei Fällen konnten die Täter mittels vorhandener Videotechnik aufgezeichnet werden (im Anhang). Anhand dieser ist folgende Personenbeschreibung möglich:

Täter 1: -Männlich -Blaue Steppjacke ohne Kapuze -Schwarzes Basecap mit rechteckigem Emblem -Lange Sporthose -Umhängetasche -Turnschuhe Nike -Kurze Haare

Täter 2: -Sportlich, athletisch, schlanker als Täter 1 -Jacke mit Kapuze, Reißverschluss farblich abgesetzt -Turnschuhe mit weißer Sohle -Kurze Haare

Zudem trägt anhand der festgestellten Spuren einer der Täter Schuhe der Größe 46-48.

Zeugen, welche Hinweise zu den beiden Tätern oder den genannten Taten geben könne, werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0 bei der Polizei Gera zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera