Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

15.03.2019 – 10:46

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Einbrecher gestört

Greiz (ots)

Harth-Pöllnitz: Am gestrigen Donnerstag (14.03.2019), gegen 23:00 Uhr, wurde der Bewohner eines Hauses in der Bahnhofstraße (OT Niederpöllnitz) durch Einbruchsgeräusche unerwartet geweckt. Bislang unbekannte Täter hatten sich bereits Zutritt zu einer Werkstatt im Wohnhaus verschafft, als sie vom 37-jährigen Anwohner gestört wurden. In der Folge flüchteten der oder die Täter unerkannt und ohne Beutegut. Hinweise zu dem oder den Tätern liegen nicht vor. Allerdings wurde bei dem Einbruchsversuch Sachschaden verursacht. Die Polizei Greiz hat die Ermittlungen zum Vorfall aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Tel. 0361 / 6210, entgegen. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera