Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

14.03.2019 – 12:11

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Radfahrer gesucht

Gera (ots)

Die Polizei Gera hat die Ermittlungen zu einem am 07.03.2019 geschehenen Verkehrsunfall im Franzosenweg aufgenommen. Nach Auskunft der geschädigten Nordic Walkerin lief diese gegen 11:30 Uhr den Franzosenweg entlang.Kurz nach der dortigen Unterführung (in Richtung eines Möbelhauses) kollidierte ein von hinten herannahender Radfahrer mit der Geschädigten. Beide kamen zu Fall. Nach einem kurzen Gesprächsaustausch fuhr der Radler weiter. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die Frau am Arm, so dass eine medizinische Versorgung notwendig war. Im Zuge der nunmehr aufgenommenen Ermittlungen sucht die Polizei Gera den betroffenen Radfahrer. Der junge sportliche, mittelgroße Mann soll nach Auskunft der Geschädigten mit einem weiß/gelben Rad unterwegs gewesen sein. Dieser aber auch andere Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0, bei der Polizei Gera zu melden. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera