Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

14.03.2019 – 12:06

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Fahrzeug kippte zur Seite

Gera (ots)

In den Morgenstunden des gestrigen Tages (13.03.2019, gegen 09:10 Uhr) kam es an der Kreuzung Autobahnabfahrt A4/Siemensstraße zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Nach bisherigen Unfallermittlungen beachtete der Fahrer (57) des Pkw VW Polo beim Abbiegen von der Autobahn nach links in die Siemensstraße den auf der Siemenstraße befindlichen, vorfahrtsberechtigten Pkw VW Caddy (Fahrer 60) nicht, so dass es zum Zusammenstoß kam. Zum Unfallzeitpunkt war die Ampelanlage nicht intakt, so dass die Vorfahrtsregelung mittels Verkehrszeichen galt. Durch den Zusammenstoß kippte der VW Polo zur Seite, so dass er geborgen werden musste. Beide Fahrer blieben unverletzt. Die Beifahrerin (56) im VW Caddy wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera