Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

12.03.2019 – 13:34

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Schwerer Verkehrsunfall

Altenburg (ots)

Lucka: Heute Morgen (12.03.2019), gegen 10:20 Uhr kam es im Bischofsweg zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer (80) und einem Transporterfahrzeug. Nach bisherigen Erkenntnissen kollidierte der Radfahrer an der Kreuzung Bahnhofstraße/Bischofsweg mit dem vorfahrtsberechtigten VW-Transporter. In der Folge wurde die Straße gesperrt und ein Rettungshubschrauber angefordert. Der 80-Jährige wurde schließlich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Gegen 11:20 Uhr war die Straße für den Verkehr wieder freigegeben. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera