Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

11.03.2019 – 14:33

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Ermittlungen zu Fahrzeugaufbrüchen

Altenburg (ots)

Meuselwitz/Rositz/Kriebitzsch: Am vergangenen Wochenende (08.03.2019 - 10.03.2019) kamen Polizeibeamte aufgrund mehrere Fahrzeugeinbrüche zum Einsatz. Im Bereich Meuselwitz, Rositz und Kriebitzsch brachen Unbekannte gewaltsam dort abgestellte Pkw-Transporter auf und entwendeten daraus diverses Werkzeug bzw. ein Navigationsgerät. Ob die Taten im Zusammenhang stehen, ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen. Die Polizei Altenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer Hinweise zur Tat oder den Täter geben kann, wird gebeten, sich bei der PI Altenburger Land, Tel. 03447/ 471-0 melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera