Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

05.03.2019 – 13:42

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Auffahrunfall mit Personenschaden

Gera (ots)

Am gestrigen Nachmittag (04.03.2019, gegen 14:15 Uhr) kam es in der Gagarinstraße zum Auffahrunfall zwischen drei Fahrzeugen. Dabei fuhr die Fahrerin (62) eines Pkw Skoda auf den vor sich befindlichen Ford (Fahrer 71), so dass dieser wiederrum auf den vor sich befindlichen Pkw Audi (Fahrer 63) geschoben wurde. Aufgrund des Unfallgeschehens wurden die 62-Jährige und der 71-Jährige verletzt, wobei die 62-Jährige in ein Krankenhaus gebracht wurde. Ihr nicht mehr fahrbereites Fahrzeug musste schließlich abgeschleppt werden. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera