Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera

18.02.2019 – 14:41

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Ermittlungen zu Körperverletzung

Altenburg (ots)

Freitagnachmittag (15.02.2019, gegen 15:50 Uhr) geriet ein bisher unbekannter Mann (deutsch) mit drei Jugendlichen (syrisch) in der Fabrikstraße (Bahnhofcenter) in verbalen Streit. Nach Zeugenhinweisen soll bei dieser Auseinandersetzung einer der Beteiligten ein Messer bei sich geführt haben. In der Folge versprühte der Unbekannte offenbar ein Reizgas, griff einen der Jugendlichen körperlich an und flüchtete im Anschluss. Durch das versprühte Reizgas wurden Unbeteiligte in ihrer Gesundheit beeinträchtigt und in der Folge ärztlich versorgt. Der bislang Unbekannte konnte im Zuge einer Absuche nicht festgestellt werden. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder dem Täter geben kann, werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710, an die Polizei Altenburg zu wenden. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera