Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

18.01.2019 – 13:06

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Angezündete Papiere

Gera (ots)

Gestern Abend (17.01.2019), gegen 21:53 Uhr meldete ein Anwohner der Polizei, dass Personen in dem Fahrstuhl eines Mehrfamilienhauses in der Franz-Stephan-Straße diverses Papier angezündet haben. Beim Auffinden waren diese bereits wieder gelöscht. Allerdings entstand im Fahrstuhlboden ein größerer Brandfleck. Im Rahmen des Einsatzes vor Ort konnten zwei Tatverdächtige ermittelt werden. Es handelt sich hierbei um einen 21-Jährigen Mann und eines 28-Jährige Frau. Gegen beide wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera