Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

18.01.2019 – 13:05

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Wildsau hat vier Fahrzeuge auf dem Gewissen

Greiz (ots)

Silberfeld: Die Fahrt auf der Landstraße von Silberfeld nach Zadelsdorf im Landkreis Greiz wird seit heute Morgen kurz nach sechs Uhr für vier Verkehrsteilnehmer sicherlich in Erinnerung bleiben. Eine große Wildsau überquerte zur genannten Zeit die Straße und stieß mit einem in Richtung Auma fahrenden Pkw zusammen. Das noch immer auf der Fahrbahn umher rennende Tier rammte weiterhin ein entgegenkommendes Fahrzeug und wurde auch von den zwei nachfolgenden Pkw getroffen. Das letztendlich verendete Tier wurde nunmehr von einem hinzugerufenen Jagdpächter aufgenommen. Glücklicherweise blieben alle Fahrzeugführer (37, 40, 44, 62) unverletzt. An ihren Fahrzeugen entstand jedoch Sachschaden. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera