Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

15.01.2019 – 12:54

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Kellereinbrüche am letzten Wochenende

Gera (ots)

Am vergangenen Wochenende (11.01. - 13.01.2019) verzeichnete die Polizei Gera vermehrt Kellereinbrüche in Gera Debschwitz. So drangen unbekannte Täter unberechtigt in die Kellerräume der Mehrfamilienhäuser unter anderem in der Nordstraße, Liselotte-Hermann-Straße, Rudolf-Scheffel-Straße, Prof.-Dr.-Simmel-Straße und Darwinstraße ein. Aus den Kellerboxen wurden unter anderem ein Fahrrad und überwiegend diverses Werkzeug gestohlen. Die Ermittlungen zu den Einbrüchen wurden aufgenommen. In diesem Zusammenhang werden Zeugenhinweise unter der Tel. 0365 / 829-0, entgegengenommen. Die Polizei möchte gleichzeitig Anwohner sensibilisieren. Achten Sie darauf, wer das Haus betritt, öffnen Sie keinem unbedacht die Hauseingangstür und verschließen Sie stets ihre Kellerboxen. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera