Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

12.01.2019 – 07:00

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Ohne Führerschein und unter Alkohol verunfallt

Zeulenroda-Triebes (ots)

Ein 21-jähriger Mitsubishifahrer befuhr am Freitag gegen 19:20 Uhr die Ortsverbindungsstraße Mehla - Triebes. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Leitplanke und überschlug sich. Er und seie zwei Insassen wurden nicht verletzt. Bei dem Fahrzeugführer wurde ein Atemalkoholwert von 1,81 Promille festgestellt. Einen gültigen Führerschein konnte er nicht vorweisen. Bei der Aufnahme des Unfalls befanden sich keine Kennzeichen mehr am Fahrzeug. Zwei als gestohlen gemeldete Kennzeichen konnten jedoch in unmittelbarer Nähe aufgefunden werden. Gegen den jungen Mann wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Diebstahl sowie Kennzeichenmissbrauch ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera