Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

11.01.2019 – 09:23

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Streit endet mit verletzter Person

Gera (ots)

Weil es in der Heinrichstraße zur körperlichen Auseinandersetzung mehrerer Personen kam, informierten Zeugen gestern Abend (10.01.2019, gegen 18:45 Uhr) die Polizei. Ein zunächst beginnender verbaler Streit zwischen insgesamt drei Personen endete schließlich in einer leichten körperlichen Auseinandersetzung, wobei ein 34-Jähriger verletzt wurde. Eine ärztliche Versorgung lehnte er jedoch ab. Der Täter der Körperverletzung entfernte sich bereits vor Eintreffen der Polizei. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera