Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

25.12.2018 – 15:00

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Verkehrsunfall nach Abrutschen vom Pedal

Altenburg (ots)

Am ersten Weihnachtsfeiertag kam es gegen 11:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall in 04600 Altenburg. Die 74 jährige Fahrzeugführerin eines VW Golf befuhr die Friedrich-Ebert-Straße und hielt an der Haltelinie. Der 40 jährige Fahrzeugführer des 3er BMW, welcher auf der Franz-Mehring-Straße in Richtung Zeitzer Straße unterwegs war, staunte nicht schlecht, als die Fahrzeugführerin des VW plötzlich einen Satz nach vorn machte und des in der Folge zur Kollision zwischen den Fahrzeugen kam. Hintergrund war die Tatsache, dass die Fahrzeugführerin vom Bremspedal rutschte und losfuhr. In Folge der Kollision rollte der VW zusätzlich noch gegen ein Tor einer ansässigen Firma. Beide Fahrzeuge waren durch den Unfall nicht mehr fahrbereit.(AG)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera