Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

23.12.2018 – 09:25

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Angreifer schlägt mit Glasflasche zu

Altenburg (ots)

Am späten Samstagabend erschien ein 19-jähriger mit blutigem Gesicht in der Polizeiinspektion und erstattete eine Anzeige. Der junge Mann war zuvor von einem 17-jährigen auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Lödla mit einer Glasflasche ins Gesicht geschlagen worden. Das Opfer erlitt dabei erhebliche Schnittverletzungen im Gesicht, die ärtzlich versorgt werden mussten. Die Polzeibeamten fahndeten sofort nach dem Angreifer, konnten diesen aber weder am Tatort noch zu Hause antreffen. Da der Schläger aber namentlich bekannt ist, erwartet diesen nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera