PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gera mehr verpassen.

14.12.2018 – 11:44

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Rückwärts aufgefahren

Altenburg (ots)

Am 13.12.2018 (Donnerstag), gegen 12:05 Uhr kam es in der Kanalstraße zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer (35) eines VW Transporter befuhr die Kanalstraße in Richtung Wettiner Straße. Auf Höhe der Johann-Sebastian-Bach-Straße musste der 35-Jährige verkehrsbedingt halten und legte den Rückwärtsgang ein. Beim Wiederanfahren war ihm dies scheinbar nicht mehr bewusst, so dass er schließlich gegen einen hinter sich stehenden Pkw BMW fuhr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde dabei niemand.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera