Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

11.12.2018 – 11:46

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Zeugen zu Einbruch gesucht

Gera (ots)

Unbekannte verschafften sich am gestrigen Montag (10.12.2018), in der Zeit von 14:10 Uhr bis 21:00 Uhr gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Eiselstraße. Im Haus durchwühlten der oder die Täter mehrere Schränke. Mit ihrem Beutegut, diversen Schmuckgegenständen, verließen die Täter das Haus in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Haben Sie im genannten Tatzeitraum auffällige Personen oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen? Können Sie Hinweise zum Tatgeschehen machen, dann werden Sie gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465, bei der Kriminalpolizei Gera zu melden. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera