Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KA: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Tübingen und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Calw (ots) - (CW) Bad Wildbad - Zwei Beschuldigte in Untersuchungshaft Gegen zwei 66 und 48 Jahre alte ...

POL-MI: Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach mutmaßlichem Einbrechertrio

Minden (ots) - Mithilfe eines Fotos einer stationären Radaranlage hofft die Polizei Minden-Lübbecke, auf die ...

POL-BO: Bochum/Wattenscheid / Dieser Mann überfiel eine knapp 100-jährige Seniorin!

Bochum (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am 14. Februar 2019 (Donnerstag) in Wattenscheid zu einem feigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera

12.11.2018 – 13:37

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Zeugen zu Auseinandersetzung gesucht

Gera (ots)

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, zu einer körperlichen Auseinandersetzung vom Freitag (09.11.2018), gegen 21:00 Uhr in der Prof.-Simmel-Straße / Arminiusstraße. Zu dieser Zeit gerieten drei Männer (20, 34, 43) jeweils im Duell und zeitlich versetzt, körperlich aneinander. Alle drei wurden im Rahmen der Auseinandersetzung verletzt, wobei der 43-Jährige in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Können Sie sachdienliche Hinweise zur Tat bzw. den Tatbeteiligungen geben, dann werden Sie gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465, an die KPI Gera, zu wenden. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera