Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

11.11.2018 – 09:18

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Polizeieinsatz in Heinrichstraße

Gera (ots)

Am Freitagabend gegen 21:15 Uhr störte eine größere Personengruppe Jugendlicher den Straßenbahnbetrieb im Bereich der zentralen Umsteigestelle/ Heinrichstraße. Die Polizei Gera kam dementsprechend zum Einsatz und konnte zehn Personen im Alter von 16 bis 20 Jahren feststellen. Im Rahmen der Personalienfeststellung widersetzten sich zwei männliche Jugendliche den Maßnahmen der Polizei, sodass es zum Einsatz von Pfefferspray seitens der eingesetzten Beamten kam. Die Polizei Gera nahm die Ermittlung gegen vorerst zwei Tatverdächtige auf. Ihnen wird unter anderem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte vorgeworfen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera