Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

11.11.2018 – 08:45

Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Vandalismus mit Folgen

Weida (ots)

Am 10.11.2018 randalierten zwei derzeit unbekannte männliche Personen gegen 20:00 Uhr im Bereich der Turmstraße in Weida. Dabie rissen die beiden Täter zwei Gullideckel heraus und warfen diese auf die Straße. Kurz darauf befuhr eine 65 jährige Frau mit ihrem PKW die Straße, sah die herausgerissenen Gullideckel zu spät und es kam zur Beschädigung an ihrem PKW. Die Polizei Greiz hat die Ermittlungen wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen und bittet mögliche Zeugen sich bei der Polizei Greiz zu melden. Polizeiinspektion Greiz, Brunnengasse 10, 07973 Greiz, Tel. 036616210

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gera
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera