Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Zeugen zu Unfallgeschehen gesucht

Gera (ots) - Am Dienstag (06.11.2018), gegen 17:30 Uhr bat eine 26-jährige Frau die Polizei um Hilfe. Diese bemerkte bei der Rückkehr zu ihrem in der Saalfelder Straße geparkten Pkw Mitsubishi Unfallschäden an ihrem Fahrzeug. Unmittelbar in der Nähe stellte sie einen Pkw Hyundai (Fahrer 65) fest, an welchem ebenfalls Unfallspuren ersichtlich war. Als die junge Frau den Fahrer ansprach, wurde dieser ungehalten und fuhr davon. Durch hinzugerufene Polizeibeamte konnte der Hyundai und der dazugehörige Fahrer (alkoholisiert) angetroffen werden. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen wurden nunmehr aufgenommen. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen in der Saalfelder Straße geben können, werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0, bei der Geraer Polizei zu melden. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera

Das könnte Sie auch interessieren: