Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Verbranntes Essen

Gera (ots) - Verbranntes Essen in einem Topf sorgte gestern Nachmittag (07.11.2018), gegen 14:15 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der De-Smit-Straße für den Einsatz von Feuerwehr und Polizei. Glücklicherweise kam es zu keinem Brandausbruch. Die Gefahrenquelle wurde beseitigte, das Haus durch die Feuerwehr gelüftet. Personen kamen nicht zu schaden. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gera

Das könnte Sie auch interessieren: